Steigerung von Mieterlebnis und Effizienz durch die Einführung einer Mieter-App am Beispiel der Weber Verwaltungen AG

Eine App für Mieter wurde realisiert und erfreut sich steigenden Zuspruchs. Sie stellt den Nutzenden Informationen und mieterrelevante Dokumente zur Verfügung, gibt Auskunft über den eigenen Energieverbrauch und ermöglicht das Einreichen von Mieteranliegen rund um die Uhr. Damit bietet die Weber Verwaltungen ihren Mietern ein modernes Mieterlebnis bei einer gleichzeitigen Steigerung der eigenen Betriebseffizienz und schreitet somit Schritt für Schritt in die digitale Zukunft.

Zielsetzung

Die Zielsetzung der Weber Hausverwaltung sah es vor, erste Schritte in das digitale Mietermanagement vorzunehmen, um den Mietern ein modernes Mieterlebnis bei einer gleichzeitigen Steigerung der eigenen Betriebseffizienz zu bieten.

Maßnahmen

Einführung einer App für Mieterinnen und Mieter zur Digitalisierung der Kommunikation und Bereitstellung von mieterrelevanten Informationen über die Allthings Plattform sowie Integration eines Service Centers für Bewohner und Verwaltung zur Abwicklung von Mieteranliegen.

Die Zusammenstellung der Mieter-App:

  • „Digitales schwarzes Brett“ zur zentralen Kommunikation mit den Bewohnern in Form einer Pinnwand.
  • Service Point mit integriertem Ticketsystem zur Einreichung von Mieteranliegen rund um die Uhr. Vorsortierung der Anliegen durch das System für den Bearbeiter sowie automatische Benachrichtigung der Mieter über den jeweiligen Bearbeitungsstatus der Anfrage.
  • Digitaler Dokumentenraum zur Bereitstellung von mieterrelevanten Unterlagen unter Meine Wohnung.
  • Bereitstellung von liegenschaftsrelevanten Informationen wie z.B. dem Abfallkalender (hier unter WBG SG = der Name des Eigentümers: Wohnungsbaugenossenschaft St. Gallen).
  • Möglichkeit zur Vernetzung und Kontaktaufnahme der Bewohner untereinander mit der Funktion Meine Nachbarn.
  • Marktplatz und Leihplatz für alle Bewohner

https://lh4.googleusercontent.com/WdMfg-0RZR3wZJz48iLy8ut5c664RJ640BWAoIthJg8W1GDnzyalsZzjf5YP-SWIt0iOEEAYfw-pybXooxJhTMlpchYspC42U0dhcdbs7ifaBuD06v0AORwJkO1jFjHjkbC7IPJa


Die App wurde bei Erstbezug eingeführt (Schwerpunkt zu Beginn: Abwicklung von Anliegen bei Neubezug). Weber Verwaltungen ist beim Einzug proaktiv auf die neuen Mieter zugegangen und hat die App als bevorzugten Kommunikationskanal positioniert. Von Beginn an wurde seitens der Verwaltung auf schnelle Reaktionszeiten geachtet beziehungsweise diese mit der Allthings Plattform realisiert.

Resultate

Die App erfreut sich von Beginn an einer hohen Beliebtheit, welche sich in den Nutzungs- und Registrierungsraten widerspiegelt. Sämtliche Kommunikation seitens Weber läuft mittlerweile über die Plattform und führt damit gleichzeitig zu einer höheren Effizienz.

Hohe Mieterzufriedenheit

  • Ein sehr hohes Servicelevel bei der Abwicklung von Mieteranliegen dank Service Center und schnellen Reaktionszeiten führt von Beginn des Mietverhältnisses an (Erstbezug) zu einer hohen Mieterzufriedenheit.

Sehr hohe Registrierungsrate

  • 97% der Mieter haben sich registriert.

Sehr hohe Nutzungsraten

  • Die Anzahl der Mieter, die die App monatlich mindestens einmal nutzen liegt bei 83% – 93%.

Daniela Weber, Präsidentin der Weber Verwaltungen AG über Allthings Essential:

“Allthings Essential war eine gute Wahl, um die ersten Schritte in Richtung digitales Mietermanagement zu gehen. Das Setup war reibungslos, unser Team konnte die Software innerhalb weniger Stunden bedienen, und wir erhalten tolles Feedback von unseren Mietern, die die Möglichkeit schätzen, direkt über ihr Smartphone mit uns zu kommunizieren. Wir sehen es als Wettbewerbsvorteil, ein modernes Mietererlebnis zu bieten und gleichzeitig die Effizienz unserer betrieblichen Prozesse zu steigern.”





Thomas Ulrich

Leave a Reply