Q1/19 Update: Allthings releases new features for its premier tenant experience platform

ZUR DEUTSCHEN VERSION NACH UNTEN

From the beginning, our mission to create a better life in buildings came with a strong focus on providing a great tenant experience. The cornerstones that make a one-of-a-kind tenant experience are transparency, efficiency, open communication and direct connection to people, as well as access to value adding resources and offerings.

Our tenant experience platform combines all those aspects and connects tenants, building owners and service providers – such as property managers, local commercial partners and content providers – while offering unique value and individual frontends to each stakeholder. To keep enriching the experience for all three stakeholder groups, our product team continuously deploys new features. Here comes a summary of what we deliver in Q1 and beyond.

Platform_Model_EN

Allthings App: The central tool to simplify everyday life for tenants

Tenants use the Allthings App to directly communicate with the property management as well as with their neighbors. In addition, they can access digital services from a variety of service providers that simplify everyday life.

What we deliver in Q1

  • International availability of the native version on the Apple App Store and Google Play Store
  • More intuitive navigation
  • New calendar overview in the Allthings Booking micro-app
  • Enhanced user engagement mechanisms to activate and engage users
  • Additional 3rd party integrations for parcel stations, mobility solutions, energy data visualizations, access solutions and more

Coming soon

  • Invite guests to your building using the Allthings App
  • Fun and intuitive ways to build interest groups at home and at work
  • User-to-user invitations for events and space reservations

 

Allthings Insights: Our updated data suite for asset owners

With Allthings Insights, property owners are in full control of the tenant experience. The data suite allows customers to visualize experience and efficiency metrics and to see the impact of new service layers added to buildings.

Allthings Insights is the new name for the next generation date suite for asset owners, replacing the existing Allthings Platform Analytics (APA), which we announced last autumn.

What we deliver in Q1

  • A sentiment analysis will provide a deep qualitative view into the current satisfaction of the tenants of any property.
  • Optional raw data feeds for customers interested in expanding their own business intelligence capabilities

Coming soon

  • Automated tagging of incoming messages for speeding up response times
  • Machine enhanced category selection for service tickets to reduce time spent on correcting and re-routing tickets.
  • Automated Bots for early notification and managed escalation based on critical issues

 

Allthings Cockpit: The one-stop-platform for service providers

With the Allthings Cockpit, service providers like property managers, local commerce or concierge companies can provide their services digitally to the tenants and they get a tool to efficiently handle all incoming requests.

What we deliver in Q1

  • Automatic ticket routing for increased efficiency
  • Enhanced filter views make finding and sharing tickets simple
  • New user roles enable requirement-based access
  • Continuous improvements to connectors and adapters for any data system, including one for SAP’s Real Estate Modules.

Coming soon

  • 2-way integrations to other issue tracking systems

 

The real estate industry is evolving. Digitization is no longer a buzzword, but instead widely seen as a huge opportunity to provide a better tenant experience. Our aim is to deliver all things for a better life in buildings – now and in the future.

Would you like to find out more about the Allthings Tenant Experience Platform? Are you wondering how it could help you increase efficiency, transparency, communication and service levels? We’d be happy to discuss it in an individual consultation. Contact us here.

 

Q1 Update: Allthings veröffentlicht neue Funktionen für seine führende mieterzentrierte Serviceplattform

Unsere Mission, ein besseres Leben in Gebäuden zu schaffen, hatte von Anfang an einen starken Fokus darauf, ein herausragendes Mietererlebnis zu schaffen. Die Eckpfeiler, die ein einzigartiges Mietererlebnis ermöglichen, sind Transparenz, Effizienz, offene Kommunikation und eine direkte Verbindung zu den Menschen sowie Zugang zu wertschöpfenden Ressourcen und Angeboten.

Unsere Plattform vereint all diese Aspekte und verbindet Mieter, Gebäudeeigentümer und Dienstleister – wie z.B. Hausverwalter, lokale Handelspartner und Content Provider – während sie für jeden Stakeholder einen einzigartigen Mehrwert sowie individuelle Frontends bietet. Um die Erfahrung für alle drei Stakeholdergruppen weiterhin zu verbessern, entwickelt unser Produktteam ständig neue Funktionen. Hier ist eine Zusammenfassung dessen, was wir im ersten Quartal und darüber hinaus liefern werden.

Platform_Model_DE

Allthings App: Das zentrale Tool für Mieter zur Vereinfachung des Alltags

Mit der Allthings App kommunizieren die Mieter direkt mit der Hausverwaltung sowie mit ihren Nachbarn. Darüber hinaus können sie auf digitale Dienste verschiedener Dienstleister zugreifen, die den Alltag erleichtern.

Was wir in Q1 liefern

  • Internationale Verfügbarkeit der nativen Version im Apple App Store und Google Play Store
  • Intuitivere Navigation
  • Neue Kalenderübersicht in der Micro-App Allthings Booking
  • Verbesserte Mechanismen zur User-Interaktion, um die Benutzer zu aktivieren und zu binden
  • Zusätzliche 3rd-Party-Integrationen für Paketstationen, Mobilitätslösungen, Energiedaten-Visualisierungen, Zugangslösungen und mehr

Demnächst verfügbar

  • Laden Sie Gäste mit der Allthings App in Ihr Gebäude ein
  • Einfache Möglichkeiten, Interessengruppen zu Hause und am Arbeitsplatz aufzubauen
  • User-to-User-Einladungen für Veranstaltungen und Raumreservierungen

 

Allthings Insights: Unsere aktualisierte Datensuite für Asset-Besitzer

Mit Allthings Insights erhalten Immobilienbesitzer die volle Kontrolle über die Mieterfahrung. Die Datensuite erlaubt es Kunden, Erlebnis- und Effizienzmetriken zu visualisieren und die Auswirkungen neu hinzugefügter Service-Ebenen in Gebäuden zu sehen.

Allthings Insights ist der neue Name für die Datensuite der nächsten Generation für Asset-Besitzer und ersetzt die bestehenden Allthings Platform Analytics (APA), die wir im vergangenen Herbst lanciert haben.

Was wir in Q1 liefern

  • Eine Stimmungsanalyse liefert einen tiefen qualitativen Einblick in die aktuelle Zufriedenheit der Mieter einer Immobilie
  • Optionale Rohdaten-Feeds für Kunden, die ihre eigenen Business Intelligence Funktionen erweitern möchten

Demnächst verfügbar

  • Automatisiertes Tagging eingehender Nachrichten zur Beschleunigung der Reaktionszeiten
  • Automatisierte erweiterte Kategorieauswahl für Service Tickets, um den Zeitaufwand für die Korrektur und Umleitung von Tickets zu reduzieren
  • Automatisierte Bots für frühzeitige Benachrichtigung und kontrollierte Eskalation bei kritischen Problemen

 

Allthings Cockpit: Die One-Stop-Plattform für Dienstleister

Mit dem Allthings Cockpit können Dienstleister wie Hausverwaltungen, lokale Handels- oder Concierge-Unternehmen ihre Dienstleistungen den Mietern digital zur Verfügung stellen und erhalten ein Werkzeug zur effizienten Bearbeitung aller eingehenden Anfragen.

Was wir in Q1 liefern

  • Automatisches Ticket-Routing für mehr Effizienz
  • Verbesserte Filteransichten erleichtern das Auffinden und Teilen von Tickets
  • Neue User-Rollen ermöglichen bedarfsgerechten Zugang
  • Kontinuierliche Verbesserungen der Schnittstellen an alle Datensysteme, einschließlich der für die SAP-Immobilienmodule

Demnächst verfügbar

  • 2-Wege-Integrationen zu anderen Issue-Tracking-Systemen

 

Die Immobilienbranche entwickelt sich weiter. Die Digitalisierung ist kein Schlagwort mehr, sondern wird allgemein als eine große Chance für ein besseres Mietererlebnis angesehen. Unser Ziel ist es, alles für ein besseres Leben in Gebäuden zu tun – jetzt und in Zukunft.

Möchten Sie mehr über die mieterzentrierte Serviceplattform von Allthings erfahren? Sie fragen sich, wie Sie damit Effizienz, Transparenz, Kommunikation und Servicelevel steigern können? Gerne besprechen wir das in einem individuellen Gespräch. Kontaktieren Sie uns hier.

 

Thomas Ulrich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s