PRIVERA lanciert ihr Online-Mieterportal schweizweit

Die PRIVERA macht ihr Online-Mieterportal für alle ihre Wohnungsmieter in der ganzen Schweiz verfügbar. Mit dem Portal wird der Kontakt zur Bewirtschaftung für PRIVERA-Wohnungsmieter flexibler und unmittelbarer – dank einem Service Center, digitalen Mieterdossiers und einem Newsfeed.

Nach einem lokalen Roll-out in den Regionen Bern und Solothurn steht das PRIVERA-Mieterportal ab Mai 2018 allen Wohnungsmietern der PRIVERA zur Verfügung. Bereits in den Testphasen bewegten sich knapp 40 Prozent der aktivierten Mieter auf dem Portal – eine intensive Nutzung im Vergleich zu ähnlichen Portallösungen. Das belegt, wie positiv das Portal von der Mieterschaft aufgenommen wird. Nun macht PRIVERA ihr gemeinsam mit der Technologiefirma Allthings Technologies AG entwickeltes Mieterportal flächendeckend für 36‘000 Wohnungsmieter verfügbar. Der schweizweite Launch des Mieterportals startet im Mai 2018 und dauert bis im Juni 2018.

Ein unmittelbarer Kommunikationskanal
Das Onlineportal bietet den Wohnungsmietern der PRIVERA einen direkten Kontakt in die Bewirtschaftung und eine Vielzahl von weiteren Funktionen. Unter anderem ist dank dem Online-Service Center eine unkomplizierte Abwicklung von Anfragen und Schadenmeldungen über alle Mobile Devices möglich. Das Ticketing-System erlaubt es den Mietern, den Status ihrer Anfragen rund um die Uhr online abzufragen, und den Bewirtschaftungsteams, die Anfragen noch schneller zu bearbeiten. Die Mieter haben über ihr digitales Mieterdossier Zugriff auf ihre Vertragsdaten und ihr Mieterkonto. Zusätzliche Services wie der Zugang zur Umzugsplattform MOVU AG sowie News rund ums Wohnen und die Liegenschaft komplettieren das Portal. Damit bietet die PRIVERA ihrer Mieterschaft einen unmittelbaren und innovativen Kommunikationskanal, rund um die Uhr und nur einen Klick entfernt.

Am Puls der Mieter
Das Onlineportal wurde gemeinsam mit dem Basler Technologieunternehmen Allthings Technologies AG entwickelt und in mehreren Test- und Entwicklungsschritten auf die Bedürfnisse der Mieterschaft und der Bewirtschaftung zugeschnitten. «Der schweizweite Rollout des PRIVERA-Mieterportals untermauert den Mehrwert von digitalen Mieterplattformen für Immobilienportfolios. PRIVERA nutzt die vielfältigen Möglichkeiten der Allthings Plattform nun flächendeckend und treibt die Digitalisierung ihrer Gebäude in einer Vorreiterrolle voran», so Robert Beer, Managing Director Schweiz und Österreich von Allthings. Auch Dieter Sommer, CEO der PRIVERA, ist überzeugt: «Mit dem Einsatz dieses innovativen Kanals steigern wir die Qualität unserer Dienstleistungen weiter und bleiben am Puls unserer Mieter.»

Weitere Informationen zum Mieterportal sind unter www.privera.ch/mieterportal zu finden.

 

Thomas Ulrich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s