Smarte Mieter-App „my room”: VWI startet Pilotprojekt in seinen WGs

Nur noch ein Klick entfernt: Volkswagen Immobilien (VWI) testet in einem innovativen Pilotprojekt den Einsatz seiner Mieter-App „my room“ in ausgewählten Wohngemeinschaften in Westhagen, um Erfahrungen mit dieser vergleichsweise neuen Form des Kundenservices zu machen. Sollte das Projekt, basierend auf der Immobilien-Service-Plattform Allthings, großen Zuspruch von den Mietern erhalten, könnte das Projekt perspektivisch zum zentralen, digitalen Serviceportal bei VWI werden.

„Wir versuchen unseren Kundenservice Tag für Tag zu verbessern, um möglichst schnell und komfortabel mit unseren Mietern in Kontakt zu kommen: Mit unserer ersten Nachbarschafts-App hält die Digitalisierung Einzug in die Wohnungswirtschaft in Wolfsburg. Unser Ziel ist es Schritt für Schritt auf neue, moderne Kommunikationswege zu setzen“, sagte Ulrich Sörgel, Leiter Wohnimmobilien.

Lesen Sie hier den vollen Artikel.

Quelle: https://goo.gl/tuHVQd

andrealauckner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s