Immobilien-Serviceplattformen: ignorieren, monopolisieren oder standardisieren?

Mit der Entwicklung von mieter-orientierten digitalen Serviceplattformen stellt sich aus Sicht von Immobilien-Eigentümern und Asset Managern die Frage, ob und wie sie sich dazu positionieren sollen. Sollen sie die Entwicklungen einfach ignorieren und dem Markt überlassen? Wäre es besser, auf die Plattform eines Anbieters zu setzen? Oder sollen die Immobilienunternehmen gemeinsam einen Standard etablieren? Zu diesen Fragen haben wir die wichtigsten strategischen und technischen Aspekte aus Eigentümersicht aufgearbeitet – mit einem eindeutigen Ergebnis.

Laden Sie hier unser neuestes Whitepaper herunter.

Stefan Zanetti

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s