PropTech Allthings geht strategische Kooperation mit Oracom ein

Das PropTech Unternehmen Allthings geht eine Kooperation mit Oracom, dem Berliner Kommunikationsspezialisten für die Immobilienwirtschaft, ein. Dabei verknüpfen die beiden Unternehmen ihre jeweiligen Kernleistungen Service-Center und digitale Plattform sowie ihre Zusammenarbeit im Vertrieb.

Andreas Tutsche, Geschäftsführer von Oracom, sagt dazu: „Unser Ziel ist es unseren Auftraggebern erhebliche Ressourceneinsparungen zu ermöglichen, in dem wir alle Kundenanliegen über alle Kommunikationskanäle entgegennehmen und so weit als möglich fallabschliessend bearbeiten. Die Kooperation mit Allthings ist für unsere Kunden die logische Weiterentwicklung unserer Dienstleistung in die digitale Welt hinein und potenziert die positiven Effekte.“

Stefan Zanetti, Gründer und CEO von Allthings ergänzt: „Durch die Kooperation mit Oracom wird es möglich, dass wir innerhalb kurzer Zeit einen Großteil der Endnutzer auf die Applikationsinfrastruktur führen und fortan digital bedienen können. Die Vorfallbearbeitung wird dadurch für gemeinsame Kunden von Oracom und Allthings um rund 50% effizienter.“

Kurzdarstellung Oracom GmbH

Oracom ist ein spezialisierter Kommunikationsdienstleister für die Immobilienwirtschaft. Oracom bietet eine umfassende Servicecenter-Lösung, die die Mitarbeiter des Auftraggebers in Bewohnermanagement und Verwaltung unterstützen und vor allem entlasten soll. Oracom übernimmt dafür die Bearbeitung der Kommunikation hauptsächlich mit Eigentümern/Mietern und Dienstleistern in folgenden Kommunikationskanälen: Telefon, eMail, Brief, Fax, Mieterapp/Mieterportal, Webformulare, Chat.

Kurzdarstellung Allthings GmbH

Das Unternehmen Allthings (https://www.allthings.me) ermöglicht durch seine gleichnamige App eine optimierte digitale Kommunikation und Interaktion zwischen Immobiliennutzern und dem Immobilieneigentümer bzw. dessen Verwalter. Dabei bündelt Allthings unterschiedlichste digitale Dienste rund um das Leben und Arbeiten in Gebäuden in einer App. Allthings erreicht so eine erhebliche Kostensenkung im Betrieb und steigert gleichzeitig den Wert der Immobilie. Das Unternehmen wurde 2013 von einem erfahrenen Unternehmerteam rund um CEO Stefan Zanetti gegründet und hat seinen Stammsitz in Basel sowie weitere Standorte in Berlin und Freiburg/Breisgau.

gregorkaelin

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s